Diagnostik bei Kollermed.

Diagnostik und ausführliche Befundbesprechung für bsp.

  • Aminosäurestatus
  • Vitaminstatus
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Hormonstatus
  • Zytokinstatus
  • Fettsäureprofil inkl. Omega3 Index
  • Freie Radikalmessung
  • Messung der Totalen antioxidativen Kapazität

Diagnostik Überblick:

Aminosäurestatus Vitaminstatus
Mineralstoffe und Spurenelemente Hormonstatus
Zytokinstatus Fettsäureprofil inkl. Omega3 Index
Freie Radikalmessung Messung der Totalen antioxidativen Kapazität

Aminosäurestatus

Umfassende Laboranalyse aller 20 proteinbildenden Aminosäuren: Alanin, Arginin, Asparagin(säure), Citrullin, Cystein, Glutamin(säure), Glycin, Histidin, (Iso)leucin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Taurin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin.

Aminosäuren sind die Basis aller Stoffwechselvorgänge im Körper. Damit diese reibungslos funktionieren, müssen diese in Ausgewogenheit vorhanden sein. Fehlt auch nur eine Aminosäure, ist die Proteinbildung bereits unterbrochen und der Körper greift auf vorhandene Ressourcen zu und baut diese ab.

  • Durch einen genauen Aminosäurenstatus können Mängel sofort erkannt und ausgeglichen werden.

Aminosäuren beeinflussen günstig die Fettverbrennung und den Zuckerstoffwechsel, können den Muskelaufbau optimieren und Regenerationszeiten beim Sportler verkürzen. Eventuelle Defizite in Ihrem Aminosäurehaushalt, vor allem ein Mangel an essentiellen Aminosäuren, die vom Menschen nicht selbst synthetisiert werden und deshalb mit der Nahrung zugeführt werden müssen, können durch die Aminosäureanalyse erkannt werden und eine individuell optimierte und gezielte Zufuhr von Aminosäuren ermöglichen.

Paket: ausführliche Aminosäurestatus und Befundbesprechnung

Vitaminstatus

Laborchemische Analyse von:
Vit. E, Vit. C, Vit. A, Vit. B1, Vit. B2, Vit. B3, Vit. B6, Biotin, Vit. B12, Folsäure, Vit. D3

  • Laborchemische Analyse der wichtigsten Vitamine zur optimalen individuellen Einstellung.

Vitamine sind essentiell wichtig für eine Vielzahl von biochemischen Stoffwechselprozessen. Neben ihrer Rolle bei der Regulation von Zell- und Gewebswachstum, sind sie potente Antioxidantien. Eine laborchemische Analyse kann erniedrigte aber auch erhöhte Vitaminwerte aufzeigen. Vitamine unterstützen das Immunsystem und am Aufbau von Körperstrukturen (z.B. Zellen, Knochen, Zähne) beteiligt. Grundsätzlich werden sie in zwei Kategorien eingeteilt: die fettlöslichen Vitamine (A,D,E,K) und die wasserlöslichen Vitamine der B-Gruppe und Vitamin C.
Vitamine Stärken das Immunsystem und sind essenziell beim Aufbau von Zellen, Knochen und Zähnen.
Sie werden in 2 Kategorien unterteilt: die fettlöslichen Vitamine A, D, E, und K und die wasserlöslichen Vitamine der B-Gruppe und Vitamin C.

Paket: Vitaminstatus und ausführliche Befundbesprechung

Sie möchten einen Termin bei Kollermed vereinbaren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Kollermed Team.

Mineralstoffe und Spurenelemente

Laborchemische Analyse von:
Na, K, Mg, Ca, , Zink, Fe, Kupfer; Selen, Mangan, Chrom, Jod, Molybdän

Laborchemische Analyse der wichtigsten Mineralstoffe und Spurenelementen zur optimalen individuellen Einstellung.
Mineralstoffe sind für viele Funktionen in unserem Körper unentbehrlich und können von diesem nicht selbst produziert werden. Daher müssen sie mit der Nahrung zugeführt werden.
Wir brauchen sie im Stoffwechsel, bei Wachstum oder Blutbildung und im Zusammenspiel von Nerven und Muskeln. Natrium und Kalium regulieren den Wasserhaushalt, Calcium sorgt für gesunde Knochen und Zähne. Eisen ist wichtig für die Blutbildung. Es gibt Zeiten, in denen wir auf eine vermehrte Menge angewiesen sind: Bei Erkrankung, sportlicher Aktivität, oder einen ungesunden Lebensstil.
Spurenelemente wie Eisen, Zink und Kupfer sowie andere Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium und Selen sind gemeinsam mit Vitaminen an vielen Reaktionen unseres antioxidativen Systems beteiligt, um uns vor freien Radikalen zu schützen und eine gute Immunabwehr zu sichern. Neben der Immunabwehr sind Spurenelemente auch wichtig für Stoffwechselvorgänge im Körper. So zum Beispiel für Prozesse in Muskeln, Haut, in den Haaren und an den Nägeln.

Paket: Mineralstoffe- und Spurenelementestatus und ausführliche Befundbesprechung

Hormonstatus

Laborchemische Analyse von:
Frau: Östradiol, Östriol, Progesteron, Testosteron, Cortisol
Mann: : Testosteron, DHEA, Östradiol, Progesteron, Cortisol

Hormone sind Botenstoffe und beeinflussen Wachstum, Entwicklung, Stoffwechsel und Sexualität. Bei beiden Geschlechtern können Sie aus dem Gleichgewicht geraten. Dies kann zu Beschwerden wie Hitzewallungen, Luststörungen, Übellaunigkeit, Leistungsabfall, Stimmungsschwankungen, und weitere funktionelle Störungen führen. Auch Haarausfall kann hormonell bedingt sein. Auch Männern kommen in eine den Wechseljahren von Frauen ähnliche Phase, in denen sich Körper und Stoffwechsel verändern. Osteoporose, Libidoverlust und andere Funktionsstörungen sowie psychische Auswirkungen gehören zu den möglichen Folgen.

Paket: Hormonstatus und ausführliche Befundbesprechung

Sie möchten einen Termin bei Kollermed vereinbaren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Kollermed Team.

Zytokinstatus

Laborchemische Analyse von:
IFN-gamma , IL-2, IL-4 ,IL-6 , IL-10 , IL-17 , TNF-alpha

Das Immunsystem ist ein hochdifferenziertes System und schützt uns vor Mikroorganismen, körperfremden Substanzen und malignen Zellen. Es kann zwischen körpereigenen und körperfremden Substanzen zu unterscheiden und unterliegt regulatorischen Mechanismen um eine überschießende Immunreaktion zu verhindern. Stress, Kontakt mit Schadstoffen und Allergenen, falsche Ernährung und chronische Erkrankungen können zur Schwächung des Immunsystems oder zu überschießenden Reaktionen führen. Zytokine sind Peptidwirkstoffe, die von aktivierten Immunzellen produziert und sezerniert werden. Sie wirken über Rezeptoren an diversen Zielzellen, ähnlich den Hormonen. Sie vermitteln pro- und anti-entzündliche Effekte. Zytokine spielen eine wichtige Rolle in der interzellulären Kommunikation. Das Gleichgewicht zwischen den Zytokinen ist wichtig für jede effektive Reaktion und das Verhindern einer immunologischen Dysbalance.

Paket: Zytokinstatus und ausführliche Befundbesprechung

Fettsäureprofil inkl. Omega3 Index

Der Fettsäurestatus gibt Auskunft über unsere Ernährungsweise und zeigt, ob eine qualitativ verbesserte Fettzufuhr über die Nahrung notwendig ist. Die Analyse umfasst gesättigte, einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren und zeigt die Verteilung von guten und schlechten Fetten. Omega-3- Fettsäuren senken das Arterioskelroserisiko und wirken entzündungshemmend. Omega-6-Fettsäuren, sind Gegenspieler der Omega-3- Fettsäuren und können zur Aufrechterhaltung von Entzündungsprozessen beitragen. Die Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren wird durch den Omega-3-Index, dem Verhältnis zwischen Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) zu allen Fettsäuren, ausgedrückt und korreliert mit dem kardiovaskuläreren Risiko, während der Quotient aus Arachidonsäure (AA) und Eicosapentaensäure (EPA) vor allem Auskunft über eine erhöhte Entzündungsbereitschaft gibt.
Die Bestimmung des Fettsäurestatus wird zur Vorsorge, bei chronisch entzündlichen Erkrankungen und kardiovaskulären Erkrankungen empfohlen.

Paket: Fettsäurestatus inkl. Omega3 Index und ausführliche Befundbesprechnung

Sie möchten einen Termin bei Kollermed vereinbaren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Kollermed Team.

Freie Radikalmessung

Radikale sind hochreaktive Verbindungen, die im Körper gebildet werden und nach der chemischen Reaktion wieder verschwinden bzw. gebunden werden. Liegt eine Dysbalance, also ein Übermaß an freien Radikalen vor, lösen sie um Organismus unerwünschte Reaktionen hervor. Sie können beispielsweise die genetische Information schädigen oder die Körperzellen schneller altern lassen.
Die Messung gibt Auskunft über die momentane Anzahl freier Radikale im Körper.

Paket: Freie Radikalmessung und ausführliche Befundbesprechnung

Messung der Totalen antioxidativen Kapazität

Unter Totaler antioxidativer Kapazität versteht man die Summer aller körpereigenen, im Plasma gelösten, Antioxidanzien. Es ist unser antioxidatives Schutzsystem, das reaktive Sauerstoffverbindungen (Peroxide und Sauerstoffradikale) kompensiert. Wenn es aber zu einer Überlastung des Abwehrsystems kommt, spricht man von oxidativem Stress.
Ernährung und Sport spielen eine Rolle beim Aufbau dieser Kapazität und können von uns direkt verändert werden, Umwelteinflüsse lassen sich jedoch weniger zu beeinflussen.

Die Messung gibt Auskunft über sie momentante antioxidative Kapazität des Körpers.

Paket: Messung der Totalen antioxidativen Kapazität und ausführliche Befundbesprechung.

Spezialisierte Labordiagnostik, frühes Erkennen von Risikofaktoren und kontrollierter Ausgleich von Aminosäure-, Vitamin- und Mineralstoffwechsel. In der Ordination in Linz von Dr. Koller wird die Strategie des Healthy aging bestmöglich unterstützt.

Termin vereinbaren!

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Dr. Matthias Koller und das KOLLERMED Team.

Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Ihre Nachricht werden seitens Kollermed im Rahmen der Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten (laut den Nutzungsbedingungen) gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Call Now Button0732/777 003