Neuer Antikörper Test im Blut gegen SARS-CoV-2:

Seit kurzem bieten wir ein Antikörper Screening auf das Covid-19 Virus (Covid 19 Antikörper Test) an. Derzeit ist noch nicht klar, wie lange diese Immunität anhält. Es kann auch Fälle geben, die nicht 100% aussagekräftig sind, dann wird eine Verlaufskontrolle durchgeführt.

Die Antikörper-Testung ist keinesfalls für die Akutdiagnostik erkrankter Personen gedacht und ersetzt nicht die Diagnostik mittels PCR (Abstrich).

  • Die SARS-CoV2-Antikörperbestimmung wird analog den Impftiter-Bestimmungen nicht von der Krankenkasse übernommen und ist daher selbst zu zahlen.
  • Es handelt sich bei dem Testverfahren um CE zertifizierte ELISA-Tests, welche im Speziallabor ausgewertet werden.
Labordiagnostik: Covid-19 Antikörper Screening (Bluttest)
Synonyme: Covid 19 Antikörper Test, Covid 19 Antikörper Bluttest
Ordination: Kollermed, Mozartstraße 6-10, 4020 Linz

An wen richtet sich der Covid-19 Antikörper Bluttest?

Unser Angebot richtet sich an gesunde Patienten, die wissen wollen, ob sie die Krankheit (COVID-19) bereits durchgemacht haben, ohne Symptome entwickelt zu haben. Für die Gesundheitsbehörde wichtig ist die Information, wie verbreitet das SARS-CoV-2 Virus in der Bevölkerung ist und inwieweit sich bereits eine Immunität gebildet hat.
Wenn Sie einen Beitrag zur wissenschaftlichen Untersuchung der Covid-19 Pandemie und damit zu deren Eindämmmung leisten wollen, können Sie das Ergebnis anonymisiert an die Gesundheitsbehörde weiterleiten lassen. Dies passiert nicht automatisch und bedarf Ihrer schriftlichen Anweisung.

Sie mochten ein Covid-19 Antikörper Screening bei Kollermed vereinbaren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Kollermed zum COVID-19 Antikörper Screening in Linz bei Kollermed.

Für wen ist das Antikörper-Screening bei kollermed geeignet:

Achtung: Unser Screening richtet sich ausschließlich an gesunde Patienten! Es dürfen weder Covid-19 Symptome vorliegen, noch darf man innerhalb der letzten drei Wochen vor der Blutabnahme Krankheitssymptome gehabt haben.

Wenn Sie Symptome haben, oder Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten, rufen Sie die Hotline 1450.

Wir machen keine Abstriche zum Nachweis des Virus. Patienten mit akuten Symptomen oder Symptomen innerhalb der letzten drei Wochen dürfen unsere Ordination NICHT betreten! Dies dient zum Schutz der anderen Patienten und zum Schutz unseres Personals. Der Umgang und das Procedere mit Patienten, die eventuell am Covid-19 Virus erkrankt sind, wird von der Gesundheitsbehörde geregelt.

Wie ist der Covid-19 Antikörper Test, was macht er genau?

Alle, die sich mit Covid 19 infiziert haben, entwickeln (unabhängig davon ob sie erkranken oder nicht) Antikörper, die vor einer erneuten Ansteckung schützen. Derzeit ist noch nicht klar, wie lange diese Immunität anhält. Es ist vom Verfahren her ein ELISA (Enzyme-linked-immunosorbent assay) Test der die Antikörper anhand einer Farbreaktion sichtbar macht. Ansatzpunkt des Testes sind die Proteine an der Oberfläche der SARS-CoV-2-Partikel, mit denen das Virus in die menschlichen Zellen eindringt. Antikörper bilden sich gegen diese Proteine. Die Forscher konnten diese Proteine ähnlich nachbauen. Sind in der Blutprobe Antikörper vorhanden, stürzen sich diese auf die nachgebauten Proteine im Testverfahren und zeigen es an.
Der Test weist keine Erkrankung nach, sondern eine durchgemachte Infektion mit oder ohne Krankheitszeichen.

Was ist der Unterschied zu Antikörper-Schnelltests, die man kaufen kann?

Der neue Covid-19 Antikörper-Test, den wir anbieten, erfolgt durch eine Blutabnahme in der Ordination. In einem laborchemischen Institut werden nicht nur Antikörper nachgewiesen, sondern auch der Titer bestimmt. Der Titer zeigt die Menge der Antikörper im Blut an. Daher ist dieser Test viel genauer. Die Höhe des Titers wird höchstwahrscheinlich in Zukunft auch eine Rolle bei der Dauer der Immunität spielen.

Was ist der Unterschied zum Covid-19 Test mit Rachenabstrich?

Der Rachenabstrich ist ein PCR Test, welcher das Erbgut von SARS-CoV-2 sucht. Der PCR Test weist das Virus selbst nach. Der Test sagt allerdings nichts darüber aus, ob jemand die Erkrankung bereits durchgemacht hat und damit immun ist. Er wird bei Patienten von der Gesundheitsbehörde veranlasst, welche akute Symptome zeigen oder Kontakt zu einer an Covid-19 infizierten Person hatten.

Das bieten wir im Zuge eines COVID-19 Antikörper Tests:

  • Kurze Wartezeit auf einen Termin
  • Problemloses Einhalten der Hygienregeln für Ihre Sicherheit: kein gemeinsames Sitzen im Wartezimmer, kein Kontakt mit anderen Patienten.
  • Sie kommen sofort nach Anmeldung in Ihren eigenen Behandlungsraum.
  • Elektronische Befundübermittlung innerhalb von 1-2 Tagen
  • Telefonische ärztliche Befundbesprechung

Covid-19 Antikörper Screening - Termin vereinbaren!

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Dr. Matthias Koller und das KOLLERMED Team.

Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Ihre Nachricht werden seitens Kollermed im Rahmen der Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten (laut den Nutzungsbedingungen) gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Call Now Button0732/777 003